Werkzeugbox. Jugend gerecht werden
Fachkräfte

Was bringt ein selbstverwaltetes Jugendzentrum für eine Gemeinde?

Was bringt ein selbstverwaltetes Jugendzentrum für eine Gemeinde? Die Publikation "Selbstverständlich selbstverwaltet" des Kulturbüro Sachsen e.V. liefert zahlreiche Informationen, wie selbstverwaltete Jugendräume in einer Kommune funktionieren können und einen wertvollen Beitrag zum Gemeinwesen leisten. 

Das Kulturbüro Sachsen gibt in der Publikation "Selbstverständlich selbstverwaltet" differenzierte Einblicke in die Potentiale selbstverwalteter Jugendtreffs. Neben gesetzlichen Grundlagen zum Betrieb und zu Haftungsfragen wird auch die kommunale Leistung eingeordnet. Interviews mit einem Bürgermeister und Jugendlichen aus einem selbstverwalteten Jugendtreff sowie ein Exkurs ins Saarland (wo selbstverwaltete Jugendzentren im "Verband saarländischer Jugendzentren in Selbstverwaltung" organisiert sind) und Beispiele gelingender Selbstverwaltung runden die Broschüre mit Praxiseinblicken ab.