Jugendinteressenvertretung in einer mittelgroßen Kommune

Links

Toolart

Broschüren Broschüren
Erfahrungen & Beispiele Erfahrungen & Beispiele

Themen

Mitwirkung & Teilhabe Strategie & Lobbyarbeit

Zielgruppe

Fachkräfte Politik & Verwaltung

Eine Broschüre fasst Ergebnisse aus dem Prozess der Implementierung einer Kinder-und Jugendinteressenvertretung in der Hansestadt Stendal zusammen und leitet aus den Erfahrungen Handlungsempfehlungen ab, die anderen Kommunen bei ähnlichen Prozessen Hilfestellung geben können.

Handlungsempfehlung: Etablierung einer Kinder- und Jugendinteressenvertretung

Dieser erste Teil gibt Einblicke in die strategischen und personellen Vorüberlegungen und -arbeiten. Die Arbeitshilfe richtet sich an alle Interessierten aus Politik, Verwaltung, Fachkräfte aus der Kinder-und Jugendarbeit, die selber auf dem Weg zu einer Interessenvertretung sind oder sich Anregungen dazu wünschen.

Kinder-und Jugendinteressenvertretung in einer mittelgroßen Kommune. Teil I Prozess der Implementierung. (1,5 MB, PDF)